040 / 714 86 87

DTB-Ranglistenturnier 6. Juli – 13. Juli 2019, gefördert von der HASPA Öjendorf

Auch in diesem Jahr durfte die SG Sportpark Öjendorf mit Unterstützung der Haspa zum  6. Mal das DTB-Ranglistenturnier in den Leistungsklassen 4-23 durchführen. Sehr gefreut haben wir uns über Anmeldungen aus 40 verschiedenen Vereinen. Die Beteiligung war wie im Vorjahr mit 108 Teilnehmern ein voller Erfolg. Gespielt wurde in  Damen- und Herren-Konkurrenzen der Altersklassen 30-70 Jahre. Trotz Wind und Wetter konnte draußen gespielt werden und Dank unserer 3-Feld-Tennishalle, die wir nur einmal in Anspruch nahmen, gab es keine nennenswerten Spielunterbrechungen,

Wir blicken wieder einmal zurück auf eine spannende, spaßige und spielerische  Woche mit sehr kompetitiven Tennisfreunden. Für gute Laune am Freitag sorgte Klaus Scheufler und Fred Werner auf der alljährlichen Tombola. Durch unserer großzügigen Sponsoren, die Haspa und Sport-Flato, konnten wir glückliche Teilnehmer mit Tennistaschen, Sport-Flato-Gutscheinen und Bali-Spa-Gutscheinen ausstatten. Riesig gefreut hat sich Ute Bartelt, die den Hauptgewinn absahnte: eine Wochenendreise nach Dresden für zwei Personen. Die Players-Night ließ unser DJ Ronny Müller mit italienischer Disco-Musik ausklingen.

Ergebnisse:

Damen-Einzel-Altersklasse 30/40:

  1. Platz: Anika Russmann, Tennis-Club Mölln v. 1897/SLH
  2. Platz: Janine Kühl, Tennisclub Grün-Weiß Neustadt/SLH

Damen-Einzel-Altersklasse 50:

  1. Platz: Anke Ferchen-Heinecke, Farmsener TV
  2. Platz: Marion Staben, Wandsbeker TSV Concordia von 1881

Damen-Einzel-Altersklasse 60:

  1. Platz: Ingrid Werner, SG Sportpark Öjendorf
  2. Platz: Karin Heick, Tennisclub Barsbüttel/SLH

Damen-Doppel AK 30:

  1. Platz: Annika Korz/Janine Kühl, Tennisclub Grün-Weiß Neustadt/SLH
  2. Platz: Daniela Sander/Katarina Wegner; Tennis Park Witthöft e.V.

Damen-Doppel AK 40:

  1. Platz: Myriam Allers-Witt/ Andrea Bach, SG Sportpark Öjendorf
  2. Platz: Stefanie Dieterich/Marion Staben, Wandsbeker TSV Concordia v. 1881

Damen-Doppel AK 60:

  1. Platz: Heda Dittrich-Kamenz/ Vera Schnupp-Ruzkova, TC Eichenhof v. 1980
  2. Platz: Gabriela Röhr-Müller/Ingrid Werner, Sportpark Öjendorf

Herren-Einzel AK 30/40:

  1. Platz: Andreas Mischke, TC Langenbektal
  2. Platz: Juan Cueto-Felgueroso, TSV Duwo 08

Herren-Einzel AK 50:

  1. Platz: Andreas Fink, SC Condor e.V.
  2. Platz: Oliver Schmeil, ETV Eimsbüttel e.V.

Herren-Einzel AK 70:

  1. Platz: Peter Czikowski, TC Blau-Weiß Lohbrügge e.V.
  2. Platz: Manfred Wilkens, SG Sportpark Öjendorf

Herren-Doppel AK 40:

  1. Platz: Martin Schumacher, SG Sportpark Öjendorf/Christoph Versteyl, HTC Blumenau e. V.
  2. Platz: Michael Schliefkowitz/ Mathias Schediwy, SG Sportpark Öjendorf

Die ausführlichen Turnierergebnisse sind im Turnierkalender auf mybigpoint einzusehen.

Die Turnierleitung, Ronny Müller, Klaus Scheufler, Fred und Ingrid Werner freuen sich auf ein Wiedersehen im Jahr 2020 auf der schönsten Tennisanlage im Hamburger Osten.

Ingrid Werner