040 / 714 86 87

Tennis Mannschaften

Die SG Sportpark Öjendorf nimmt mit zahlreichen Mannschaften an den Hamburger Medenspielen teil.

Die Übersicht aller Mannschaften sowie Spielpläne und Ergebnisse finden Sie auf der Seite des Hamburger Tennisverbandes:
SG Sportpark Öjendorf beim Hamburger Tennisverband

Wir freuen uns immer über Zuschauer!
Adresse bei Heimspielen: Koolbargenredder 31-33, 22117 Hamburg, Tel. 040-7148687

Damen

Damen 50

Damen 50

von links: Ingrid Werner, Marianne von Zmuda-Stein, Andrea Bach, Siglinde Jäschke, Hanna Piatek, Gabriela Röhr-Müller, Myriam Allers-Witt, Gisela Nissen, Martina Woschniak, Anke Diekmann

Damen 60

Damen 60

von links: Ute Engert, Ute Kieker, Heidi Zankl, Helma Nehmzow, Angelika Kischel, Hannelore Hofmann, Barbara Wobst, Silvia Möwe, Conny Timm, Astrid Hahn, Renate Meyer-Matysiak, Efigenia Wernicke

Herren

Herren 30

oben von links: Sebastian Röbke, Lars Jepsen, Lutz Lieberknecht, Christian Kalla; unten von links: Christian Klein-Reesink, Christian Günther; es fehlt u.a. Matti-Thore Siebel

Herren 40

Herren 30 I

von links: Rene Soukop, Stefan Eggers, Stephan Werner, Sven Baesel, Kai Zimmermann, Torben Seidel, Lars Jepsen (aktuell Herren 30)

Herren 50

Herren 40

von links: Torsten Bach, Thomas Knebel, Marius Balan, Lothar Wiewiorva, Klaus Lüttig, Michael Schliekowitz, Joachim Schreiber, Thomas Rau (aktuell Herren 40), Stephan Günter, Jürgen Unger; es fehlt: André Kuzenko

Herren 65

Herren 65

von links stehend: Fred Timm, Herbert Benthaak, Holger Henning, Dr. Jürgen Herbst, Fred Werner, Manfred Wilkens, Klaus Weber, von links sitzend: Edmund Wolter, Ronny Müller, Karl Dose, Heinz Schaludek, Wolfgang Kleist

Herren 65

Herren 65

oben von links: Wolfgang Wobst, Günter Winkler, Rainer Marcinkowski, Dietmar Stahn, Werner Möwe; unten von links: Franz Ruczinski, Gojko Bendel

Herren 70

Herren 70

von links: Günter Kulemann, Peter Stehr, Günter Harringer, Klaus Scheufler, Karl Seidel, Claus Diekmann, Werner Stremlau

Herren 70 II

Herren 70 II

von links: Bernhard Kuder, Gerhard Wenck, Gerhard Engel, Erwin Pieper, Walter Kieker, Lorenz Freiberger, Klaus Fischer